Plume App und Features

Stabile und schnelle WiFi-Verbindung
Die einzigartige Optimierungs-Software von Plume HomePass sorgt immer für eine optimale Bandbreite.

Perfekte Zugangskontrolle
Sie bestimmen, wer Zugang erhält. Verwalten Sie Nutzerprofile, Gastzugänge und Zugriffsrechte ganz einfach und individuell. Verbindungsauszeiten aktivieren Sie auf Knopfdruck.

Schutz vor Cyber-Attacken
Ihre Geräte sind rund um die Uhr vor Spam, Phishing, Botnets, Malware, Spyware geschützt. Die geblockten Angriffe können Sie in der App einsehen und verwalten.

Kinderschutz im Internet
Sie legen selbst die Art der Web-Inhalte fest, damit Ihre Liebsten sicher im Internet unterwegs sind.

Bewegungsmelder
Bleiben Sie stets auf dem Laufenden, was in Ihrem Zuhause vor sich geht - ganz ohne Kameras. Sie erhalten auf Wunsch Benachrichtigungen und sehen in Echtzeit, wo genau Bewegungen stattfinden.

Automatische Updates
Dank der Cloud basierten Technologie müssen Sie sich nicht mehr mit Updates herumschlagen oder die Hardware erneuern. Zudem werden die Services in der App laufend für Sie erweitert.

Persönlicher Kunden-Support
Ganz einfach per Telefon, dank Ihrem Plume-Service Abonnement.

Plume Installation

Vor der Installation

Für den optimalen WiFi-Empfang beachten Sie folgendes:

  • Der erste SuperPod wird durch ein Netzwerk-Kabel (LAN) mit Ihrem Router oder Modem verbunden.
  • Die Steckdosen, an welche die SuperPods angebracht werden, sollten möglichst mittig der Raumhöhe, freistehend und idealerweise an den Innnenwänden der Wohnung platziert sein.
  • Um Signalstörungen zu vermeiden, platzieren Sie die SuperPods nicht in oder hinter Möbeln, neben Metall, Fenstern, Heizkörpern, Öfen und elektrischen Geräten (Mikrowelle) oder in direkter Sonneneinstrahlung.

Inbetriebnahme

  1. Verbinden Sie den ersten SuperPod über das beiliegende Ethernet-Kabel mit dem Router oder Modem (LAN Buchse)
  2. Am zweiten Anschluss des SuperPods kann ein anderes Geräte wie ein PC angeschlossen werden.
  3. Bringen Sie den SuperPod in einer Steckdose an. Die kleine LED beginnt kurz darauf zu leuchten.

Plume App einrichten

App herunterladen und Plume Konto anlegen
  1. Laden Sie die App 'Homepass by Plume' auf Ihr Smartphone
  2. Aktivieren Sie Bluetooth auf dem Smartphone
  3. Öffnen Sie die App und tippen Sie auf 'Plume einrichten'. Registrieren Sie sich mit Ihrem Namen und E-Mail Adresse und vergeben Sie ein Passwort.
  4. Aktivieren Sie Ihr Plume Konto über den Link im Bestätigungsmail.
  5. Vergeben Sie einen Namen und Passwort für Ihr neues WiFi-Netzwerk.
  6. Folgen Sie den weiteren Anweisungen in der App.
Weitere SuperPods
  1. In grösseren Wohnungen oder Häusern können Sie die WiFi-Abdeckung durch zusätzliche SuperPods erweitern.
  2. Ein SuperPod reicht für ca. 2-3 Zimmer aus. Bei grösseren Zimmern, sehr dicken Wänden oder mehreren Stockwerken empfehlen wir, weitere SuperPods anzubringen.
  3. Die weiteren SuperPods müssen nur noch an einer Steckdose angebracht werden und brauchen keine Kabelverbindung.
  4. Tippen Sie in der App auf 'Neue Pods installieren' und folgen Sie den Anweisungen. In den Einstellungen können Sie die SuperPods nach Ihren Räumen benennen.
  5. Für eine optimale WiFi-Verbindung und zur Vermeidung von Störungen, schalten Sie Ihr altes WiFi aus.
  6. Melden Sie Ihre WiFi-fähigen Geräte in Ihrem neuen Plume Netzwerk an.